001 Framat's music blog in german & english language 22nd of July

In der zweiten Juni-Hälfte 2016 spielte ich mit meiner Gitarre und einem Hocker "bewaffnet" auf der Brücke am Rudolf-Wilde-Park nahe des Einganges des U-Bahnhofes Rathaus Schöneberg. Einerseits wollte ich an einem Ort spielen, an dem man meine unverstärkte Gitarre auch hören konnte, andererseits wollte ich bewusst niemanden stören. Weil man das als Musikant ja immer irgendwie tut, war der Park tabu für mich. Bei der geringen Lautstärke meines Instrumentes waren diese Bedenken im Nachinein überflüssig: Manch ein mitteilsamer Handynutzer verursacht durch seine Dauer-Telefonate mehr akustischen Müll als ich es je mit meiner Gitarre tun könnte.
Um etwas flexibler in der Auswahl meiner Standorte zu sein, kaufte ich mir einen Verstärker (Vox Mini 3 G2 CL), ersetzte die Gitarre durch ein Mikro (Superlux D112) und Mundharmonika und transportierte das ganze mit meinem Fahrrad an die jeweiligen Orte: Oberbaumbrücke (Kreuzberg/Friedrichshain), East Side Gallery, Breitscheidplatz, Hermann Ehlers-Platz (Nähe S- und U-Bahnhof Rathaus Steglitz).
Mein Repertoire umfasste unterschiedliche Blues Improvisationen (1. und 2.Position), "Wandering Star", "Love me do", "I will follow him", "When the Saints go marching in", "I dreamt of Jeannie", "Oh, Champs Elysee".

In the second half of June 2016 I played my guitar sitting (mostly) on a stool on the bridge at the Rudolf-Wild-Park near the entrance Rathaus Schöneberg. On the one hand I wanted to play in a place where you could hear my unamplified guitar, on the other hand I did not want to deliberately disturb anyone. That is a tough task for a musician to do (almost impossible :-) but the park was taboo for me. Given the small volume of my instrument these concerns in hindsight were not necessary: Many "communicative" handset users produce more acoustic rubbish due non-stop or never ending phone calls than I could ever do with my guitar .
In order to be less selective about the places I want to play (noisy places with more people or traffic), I bought an amplifier (Vox Mini 3 G2 CL), replaced the guitar by a microphone (Superlux D112) and harmonica and transported all with my bicycle to the respective places: Oberbaumbrücke ( Kreuzberg / Friedrichshain), East Side Gallery, Breitscheidplatz, Hermann Ehlers-Platz (near subway and railway station Rathaus Steglitz).
My repertoire included different blues improvisations (1st and 2.Position), "Wandering Star", "Love me do", "I Will Follow Him", "When the Saints go marching in", "I dreamed of Jeannie," " Oh, Champs Elysee ".

Kommentare

Hi,
ich hoffe, Du hattest viele Zuhörer. Schönes Spiel !
Gruß Renate

Bild des Benutzers framat

Es kommen sehr viele Leute vorbei - eigentlich ständig, aber die Räumlichkeiten sind doch eher beengt obwohl draußen, bleiben mal mehr als 4 Personen stehen, kann es schon zum Stau kommen :-)
Gruß
Frank

Very nice.

Bild des Benutzers framat

You are welcome, Mike.
Framat

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.